Flatex Depot Erfahrungen


Reviewed by:
Rating:
5
On 25.03.2020
Last modified:25.03.2020

Summary:

Er fГhrt mit seinem Team zu einem Seiteneingang des Casinos. Гffnen Sie jetzt Ihre TГr zu weiteren Freispielen und SchГtzen und. Mediale Aufmerksamkeit, doch, umfassen die Titel.

Flatex Depot Erfahrungen

Das Online-Depot von flatex im Check: Ausführlicher Test des Online Brokers, der Handelsmöglichkeiten und der Gebühren für den Wertpapierhandel. Dazu die. Flatex Depot Erfahrungen » Trading mit Aktien und Zertifikaten zu günstigen Konditionen ✚ Der Broker im Test ✓ Jetzt informieren! Flatex Erfahrungen von: Marcel Papenburg. Verfasst am: Mir wurde nach über 10 Jahren gemäss AGB einfach das Depot gekündigt. Nachfrage.

flatex Erfahrungen

Flatex Depot Erfahrungen » Trading mit Aktien und Zertifikaten zu günstigen Konditionen ✚ Der Broker im Test ✓ Jetzt informieren! Flatex Erfahrungen von: Marcel Papenburg. Verfasst am: Mir wurde nach über 10 Jahren gemäss AGB einfach das Depot gekündigt. Nachfrage. Hilf mit! Unterstütze andere Nutzer bei der Wahl des richtigen Anbieters, indem Du Deinen individuellen Erfahrungsbericht zu Flatex jetzt abgibst.

Flatex Depot Erfahrungen Test von Stiftung Warentest / Finanztest Video

Das beste Aktiendepot: Online Broker im Vergleich!

Von unterwegs Гber Flatex Depot Erfahrungen mobile Version Flatex Depot Erfahrungen gesamte online Casino nutzen. - Flatex Erfahrung #173

Für jemanden, dem egal ist, wann er kauft, vielleicht okay. „Die Technik von. Suchte einen Broker ohne Gebühren und Strafzinsen, weshalb ich damals das Depot bei Flatex eröffnete. Mein bisheriger Broker konnte den Depotwechsel zu. Das Online-Depot von flatex im Check: Ausführlicher Test des Online Brokers, der Handelsmöglichkeiten und der Gebühren für den Wertpapierhandel. Dazu die. Flatex Erfahrungen von: Marcel Papenburg. Verfasst am: Mir wurde nach über 10 Jahren gemäss AGB einfach das Depot gekündigt. Nachfrage. Flatex Broker: 84 persönliche Kunden Erfahrungsberichte coffretdebelleschoses.com Bericht der große Flatex Check Jetzt Bewertung ansehen! Die meisten der Erfahrungsberichte sind äußerst positiv und Flatex Kunden aus Österreich empfehlen den Broker weiter die Erfahrungsberichte hier & jetzt durchlesen!4/5(89). flatex-Erfahrungsbericht zu allen Kosten, ETF-Handel, Top-Aktionsangeboten & Service. Unsere Erfahrungen mit dem flatex-ETF-Depot lesen Sie hier! Jetzt mehr zum flatex-ETF-Depot erfahren! Flatex ist einer der bekantesten deutschen Online-Broker und seit mittlerweile über 10 Jahren, nämlich seit am Markt präsent.Über Kunden, die vornehmlich aus Deutschland und Österreich stammen, werden mittlerweile von dem Broker betreut. Besonders bekannt ist Flatex dadurch geworden, dass im Bereich des Wertpapierhandels eine sogenannte Orderflat angeboten wird/5(). Für einen Ordergegenwert von 1. Die günstigen Trades bezahlt man hier definitiv mit Lebenszeit und Nerven. Die arbeiten komplett gegen mich wo es nur geht. Problem scheint ja die SocGen zu sein? Ich bin Merkur Casino Online Kostenlos, ob die angekündigten Gebühren bei den Wechslern die nicht bis zum Von Flatex gab es keinerlei Blizzcon Com, in der Service-Hotline wartet man stundenlang ohne dass jemand das Telefon abhebt. Wer eine Rechtsstreit mit seiner Bank sucht, ist bei Flatex richtig. Entweder per Ident. Die Mindestorder liegt bei 1. Letzte Woche habe ich mich beschwert, allerdings erhalte Moto Gp Katalonien nach wie vor keine Antwort oder, das wäre das Mindeste, eine nette und freundliche Rückmeldung, dass Tipp24-Com sich kümmert. So wurde z. Antwort: ich solle in mein Postfach schauen, jetzt passt alles. Schaut ok aus, läuft ganz ok - solange, bis man Flatex Depot Erfahrungen will oder auf irgendeine Art Service oder so angewiesen ist. Nur schnell weg von hier! Die Flatex Erfahrungen, die sich auch im Internet finden, zeigen ganz klar, dass das Angebot neue wie auch erfahrene Trader anspricht. Zudem braucht man bei diesem Broker auch nicht aus verschiedenen Kontomodellen wählen – alle Trading-Aktivitäten finden über ein und dasselbe Depot statt. Einzig die kleine Schrift stört uns. Darüber hinaus lässt der Funktionsumfang von flatex unseren Erfahrungen nach keine Wünsche offen, sodass man alles rund um sein Depot online erledigen kann. Auch auf mobilen Endgeräten funktioniert die Plattform gut und kann komfortabel genutzt werden. Fairerweise muss erwähnt werden das Flatex in der Zwischenzeit auf die Berechnung der Depotgebühren verzichtet hat. Im Vergleich von Flatex: Smartbroker ist Smartbroker der Favorit. Ein Grund dafür ist auch eine wesentlich größere Zahl von handelbaren Investmentfonds die i.d.R. auch ohne Ausgabeaufschlag gekauft werden können. Erfahrungen – die sich vorwiegend im Internet finden – sind überdurchschnittlich positiv. Ein Beweis dafür, dass die Unternehmensführung ihre Versprechen eingehalten hat. Heute hat die Flatex-Gruppe deutlich mehr als Kunden, die in Österreich und Deutschland beheimatet sind. Ich bin seit ca. 10 Jahren flatex-Kunde und stand flatex bisher neutral gegenüber. Es hatte seine Vor- und coffretdebelleschoses.com nutzte das Konto anfangs, um ein Buy-and-Hold-Depot aufzubauen und danach nur selten (ca. 1 bis 2 Transaktionen pro Jahr).
Flatex Depot Erfahrungen

Neutrale 7. Negative 9. Die Eröffnung erfolgte online, die Legitimation über Videoident. Die Zusendung der nötigen Kontounterlagen ging schnell und dauerte nur wenige Tage.

Der Login war ebenfalls nach nur wenigen Tagen möglich. Insgesamt bin ich damit sehr zufrieden gewesen. Ausgewählte Realtime-Kurse werden im Rahmen des zur Verfügung gestellten Kontingentes kostenlos angeboten.

Der Handel an der Terminbörse Eurex ist bei Flatex nicht möglich. Der Forex-Handel ist bei Flatex möglich.

Der Forex-Handel wird als integrierter Handel angeboten; es bedarf laut Angaben von Flatex keiner gesonderten Kontoeröffnung. Als Handelssoftware fungiert die Anwendung "Metatrader 4".

Sie wird kostenlos zur Verfügung gestellt. Gehandelt werden können 38 Währungspaare Stand: April Fondsanleger können bei Flatex zirka 4.

Zertifikate-Sparpläne und " Aktien-Sparpläne " werden nicht angeboten. Der Mindestanlagebetrag beträgt 50 Euro. Wahlweise können die Sparpläne in folgenden Rhythmen ausgeführt werden: monatlich, quartalsweise, halbjährlich und jährlich.

Vermögenswirksame Leistungen können nicht in Sparpläne umgesetzt werden. Zudem stellt man Wertpapierkredite bereit. Wer kann ein Depot eröffnen?

Grundsätzlich können alle EU-Bürger ein Depot eröffnen. Neben einem Einzelkonto können auch Gemeinschaftskonten eingerichtet werden.

Wer nicht in Deutschland oder Österreich ansässig ist, muss laut Flatex das Formular "Legitimation für im Ausland lebende Personen" ausfüllen.

Flatex hat die deutschen Parkettbörsen nicht mehr im Angebot, wenn elektr. Handelsplätze ebenfalls vorhanden sind. Eine automatische Lagerstellenumlegung passiert ja eher selten, imho bei Vanguard Fonds jetzt einmal passiert.

Das ist aber nicht auf zutun von Flatex. Das kann bei jedem anderen Broker auch passieren und so gelten dann eben jene Ordergebühren die eben an jenen Handelsplätze gelten über die auf dieser Lagerstelle verkauft werden kann.

Danke für alle Infos. Was ist der Unterschied zwischen flatex. Ich wohne in Österreich und habe mich als flatex. Gibst es da ein Problem?

Ist Flatex. Wenn nicht, ich denke dass flatex. Das geht? Wusste ich gar nicht, dass man mit einer AT Meldeadresse bei flatex.

Würde ich daher ändern. Danke für deine Antwort! Aber ich habe es leider zu spät gemerkt. Ja, ich werde dan die Konto ändern.

Hallo Andreas, ich habe mich vor nun über 2 Wochen angemeldet bei flatex. In den Kommentaren gibt es Glückliche? Hallo Andreas! Habe mich letzte Woche angemeldet, bin jedoch noch nicht weit gekommen.

Postident nach mehrmaligen negativen Versuch seit Montag nicht möglich, Telefonisch trotz 45 min Wartezeiten auch kein Durchkommen, per Email auch keine Antwort so weit bekommen…ich hoffe, dass ist nur ein Ausnahmezustand..?!

Vielen Dank für dein Kommentar. Hallo und Servus Elli, danke für das Lob! Ich bin gerade am Sammeln von Informationen, denn ich habe es nun schon von mehreren Seiten gehört, dass es aktuell zu langen Wartezeiten kommt.

MitarbeiterInnen der VideoIdentstelle ebenso neu eingerichtet. Nun haben speziell jene die auf deutsche Video. Identlösungen setzen ein Problem.

Das was du berichtest ist daher anscheinend Normalzustand. Was du als Alternative zu Video. Ident probieren kannst, ist das klassiche Post. Ident über eine Postfiliale.

Hallo Andreas, Danke für deine Antwort. Wie genau funktioniert Post. Brauche ich von Flatex nur die Anmelde Nr oder sonst noch was? So wirst du über die AT Post informiert, wenn du Legitimationsunterlagen hier sind.

Aktuell dauert das natürlich auch länger und Identifikation ist im Moment nur in den Postfilialen möglich.

Ich würde gerne Shell und Airbus Aktien kaufen, da sie gerade sehr günstig sind und ich der Meinung bin, dass sie nach der Krise wieder stark steigen werden.

Leider habe ich mein Depot bei Flatex, die sehr hohe Gebühren auf Dividenden haben. Macht es Eurer Meinung nach trotzdem Sinn diese Aktien zu kaufen oder sollte ich Dividendenaktien nur von Österreich und Deutschland kaufen?

Servus Chris, das kannst du dir selbst ausrechnen, denn diese Frage kannst nur du dir beantworten. Je nachdem wie hoch deine Investition in X oder Y ist und die Höhe der zu erwarteten Dividende ist, kannst du dann mit Z Kosten rechnen.

Das kannst du dann gegenüberstellen mit einem anderen Depot, z. Telephonisch ist Flatex schwerlich zu erreichen.

Habe ich in den letzten Wochen ebenso miterlebt, dass Supportanfragen Wochen benötigen, bis eine Antwort kommt. Erfahrungsberichte Bewertung positiv 12 neutral 2 negativ Produkt Wertpapierdepot.

Produkt: Wertpapierdepot. Produkt: Depot. Produkt: Aktien, ETF. Produkt: Depotübertrag. Ich hoffe, ich sehe mein Geld wieder Ich bin echt verzweifelt!

Ich bin dort ebenfalls noch Kunde. Ich habe mehrere tausend Euro auf dem CFD Transferkonto liegen, die ich eigentlich für Sicherungsgeschäfte verwenden wollte.

Das Geld bekomme ich von Flatex trotz mehrfachem Auffordern tel. Flatex macht dafür die SocGen verantwortlich. Was für ein elender Saftladen! Siehe das Mail, das ich bekommen habe.

Auch meiner Bitte, das Guthaben vom CFD Konto auf das normale Verrechnungskonto zu überweisen wurde bisher nicht nachgekommen, von daher sieht es eher übel danach aus, als wäre etwas nicht in Ordnung.

Sollte mein SL nicht gegriffen haben, oder sich sonstige finanzielle Nachteile ergeben werde ich die BaFin und meinen Anwalt kontaktieren.

Finger weg weg von Flatex. Ich habe dort X mal über 2 Tage verteilt angerufen, einmal sogar 30min Warteschleife - kein Erfolg. Finger weg Die Ausrede, dass die Societe Generale nicht liefert, kann ich nicht gelten lassen.

Ich habe so etwas noch nicht erlebt. Kurze Unterbrechungen kann jeder Broker einmal haben, aber tagelanges Nichtzugreifen geht gar nicht und tel.

Erreichbarkeit ebenfalls nicht möglich. Was ist das für ein Laden?? Ich traue denen nicht mehr. Ich möchte mir mein Geld nicht von der Einlagensicherung holen müssen, wenn es dort krachen sollte und die vllt.

Ist nur meine persönliche Meinung, keine Empfehlung zu irgendwas. Seit über 24 Stunden kein Cfd handeln möglich. So langsam glaube ich das hier Absicht dahinter steckt.

Oder die Pleite sind Suche schon nach einem anderen Broker und hoffe ein teil meines Geldes wiederzusehen. Der 3. Tag bricht an und läuft immer noch nicht.

Sowas hab ich noch nie erlebt!!!! Meine Anfragen wurden selbst nach 3 - 4 Wochen! Noch schlechter geht es wirklich nicht! Ja, ich bin auch kalt erwischt.

Konnte meine Short-Position nicht rechtzeitig verkaufen. Bin nach den gestrigen Kerzen im Späthandel wohl schon glattgestellt. Wer haftet für sowas.

Ich glaube nicht an ein technisches Problem - diese Begründung ist vorgeschoben oder wurde inziniert! Hier geht es einfach nur um sehr viel Geld!

Für die entstandenen Unannehmlichkeiten entschuldigen wir uns und bitten um Ihr Verständnis. Dieser Hinweis hätte schon am Nun soll ich als Kunde einen Verkaufsauftrag erteilen der für mich mit einem finanziellen Schaden endet - wohl kaum.

Meine Forderung an flatex lautet: kostenlose Stornierung aller offnen Positionen die an diesen Tage Immerhin, nach ca. Die Antwort-email, die man bekommt, ist hier bereits zitiert worden, also eine Stadard-Antwort.

Ich habe das Konto erst seit 2 Monaten, werde es aber auch schnell wieder kündigen. Gegen das Risiko, dass man bei volatilen Märkten mehr als 24h nicht mehr auf die Plattform zugreifen kann, ist das Anlagerisiko selbst schon vernachlässigbar Dazu kommt noch die fehlende Transparenz bezüglich der Behebung des Fehlers.

Wer in der IT Branche unterwegs ist kann nur den Kopf schütteln. Ich bin mal gespannt, was ich als Antwort auf meine Email erhalten werde. Für mich ist dieses Thema auch gegegessen.

Ich hoffe, ich komme da mit meinem Geld noch heraus. Werde danach sofort das Tradingkonto auflösen. Bin immerhin seit dort, aber sowas habe ich noch nicht erlebt.

Ich habe Gottseidank nur eine kleine Posi offen.. Soweit zum Thema Hochverfügbarkeit Unglaublich sowas, drehen einfach die Plattform ab. Ich könnte kotzen!

So etwas darf und kann in so einer Marktlage nicht passieren! Die kriegen von mir sofort die Kündigung!!!

Flatex ist eine Katastrophe. Hotline praktisch nicht erreichbar. Nirgendwo ein Hinweis auf eine Störung. Liebe Befürworter der Bargeldabschaffung - das war nur ein kleiner Vorgeschmack.

Man stelle sich vor es gäbe nur noch digital money. Werde mir einen soliden und gebührenfreien Broker suchen.

Ich habe jetzt ein Email gesandt. Ich hoffe, ich kriege die Posi los und dann werde ich mich so rasch wie möglich von diesem Broker verabschieden!

Unfassbar für so ein bekanntgewordenes Unternehmen!!! Kannst Du hier bitte berichten was Du wann als Rückmeldung von flatex bzgl.

Ansonsten kann man sich bei der BaFin beschweren, ob das was hilft weis ich nicht, ich habe es unter diesen Link getan:.

Sogar 1 Stern ist noch zu viel. Ich komme seit gestern Ich habe eine offene Position offen, wo ich nicht darauf zugreifen kann! Telefonisch geht niemand ran, ewige Dauerschleife!

Wir haben allerdings die Nachricht des Market Makers erhalten, dass der Handel voraussichtlich bis Ende des heutigen Tages Als Anleger erwartet man uneingeschränkte Zuverlässigkeit von seinem Broker bzw.

Market Maker , vor allem in turbulenten Zeiten. Es tut dem Market Maker leid, dass er diesem Anspruch in diesem Falle nicht vollständig gerecht werden konnten und bedauert dies zutiefst.

Wir können absolut nachvollziehen, dass solche Störungen immer sehr ärgerlich für unsere Kunden sind. Wir möchten Ihnen jedoch zusichern, dass der Market Maker sich umfassend in die Analyse der festzustellenden Störungen begeben werden.

Dax Index. Bitte entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten. DOW im selben Zeitraum von Telefonisch, klar, geht auch niemand ran. Das kann und darf nicht vorkommen, es denn, es ist gewollt - und das glaube ich inzwischen.

Es richt schwer nach Manipulation. Da kann man sich seine Gedanken zu machen. Exakt um Einfach nur traurig, wie hier die Kunden vorsätzlich verarscht werden.

Eine glatte 6. Grenzt tatsächlich an Betrug, was hier statt findet. Ich bin froh, dass ich keine Positionen offen habe. Allerdings würde ich gerne handeln.

Auch von mir ein: Finger weg! Obwohl ich Jahre lang zufrieden war, aber seit geraumer Zeit ist es einfach nur noch furchtbar. Gebühren an jeder Ecke und nun auch noch diese unverzeihbaren Ausfälle, bei denen wirklich Extistenzen aufs Spiel gesetzt werden.

Das Schlimme dabei ist auch noch, dass Flatex dies nirgends erwähnt. Beim Hotline wurde mir Angeboten meine Positionen per Telefon schliessen zu koennen.

Jetzt ist Das zweite mal innerhalb von 4 Wochen wurden Gewinnmitnahmen verhindert weil ich aus meiner cfd Plattform rausgeflogen bin und es unmöglich war sich wieder einzuloggen!!!!

Die absolute verarsche!!! Telefonisch ist niemand zu erreichen! Ich bin heute um Alles in allem ein sehr fragwürdiges Verhalten.

Meine Meinung: Finger weg von diesem Broker!!!! Gibt es Flatex noch? Seit Wochen versuche ich dringend ein Position zu einem anderen Böresenplatz zu übertragen.

Nichts passiert. Ich verliere täglich Geld! Kundensupport antwortet nicht auf meine Anfragen. Wegen der neuen Depotgebühren will ich jetzt meine Positionen zu einen anderen Broker übertragen.

Nichts passiert Auch ich erlebe nun mit flatex mein blaues Wunder. Nach vielen Jahren guter Erfahrungen habe ich mich wegen der argen Preiserhöhungen entschlossen zu einer anderen Bank zu wechseln.

Vor 4 Wochen beauftragte ich den Depotübertrag, geschehen ist nichts. Diverse parallele Mails blieben ohne jegliche Reaktion,diverse telefonische Kontaktaufnahmen waren nicht möglich.

Flatex ignoriert sämtliche Anträge für Depotüberträge mit Depotauflösung. Habe schon 3 Anträge geschickt. Der Support schweigt sich aus und beantwortet keine Anfragen.

Der absolut letzte Laden, bin froh wenn das Thema Flatex geschichte ist. Seit dem ersten Antrag vom Eine unseriösere Depotbank habe ich noch nie erlebt.

Seit Ende Dezember versuche ich das und bin immer noch nicht erfolgreich Ende Feburar Inzwischen sind 3 von 11 Positionen übertragen. Eine Position ist seit 1 Woche im Nirvana verschwunden ich bin hochgradig nervös.

Immer neue Verzögerungs- und Hinhaltetaktiken. Flatex ist hochgradig unseriös mit Maschen, die Betrug gleich kommen.

Sicher geht es hie darum mir Gebühren abzupressen. Der Support hat mir nach einer Woche geantwortet, dass ich mit Wochen eben rechnen müsse, aber auch die sind schon abgelaufen.

Bei jedem anderen Broker sind es maximal 3 Wochen. Ich bin nun schon seit ein paar Jahren bei flatex. Am Anfang war ich sehr zufrieden, zumal die Gebührenstruktur recht angenehm war.

Dann wurde gerade diese Gebühren drastisch erhöht, leider hatte ich bis dahin keine Alternative. Nun habe ich mehrere Positionen in Kanada liegen, die ich im Trader nicht verkaufen kann, weil das Angebot "Kanada" nicht mehr vorhanden ist.

Da hilft nur noch übertragen. Das erste Achtungszeichen war der Verkauf von flatex an einen Finanzdienstleister, klar das der nur auf Kohle aus ist.

Bis heute habe ich nicht verstanden wofür ich eine Regulierungsgebühr zahlen soll. Die Bearbeitung von Anfragen wird unprofessionell abgehandelt.

Im Zweifelsfall ist der Kunde eh zu blöd um es zu verstehen. Dazu kommt noch der Komplettasufall der Webfiliale mind. Sofern man Risikopositionen offen hat, ein absolutes NoGo!

Da frag ich mich was soll werden, wenn die Börsen mal richtig verrückt spielen? Alles in allem nicht mehr zu empfehlen! Wie bereits von anderen erwähnt, war ich eigentlich mit Flatex zufrieden, aber in den letzten Jahren haben sich die Depotkosten und der Service kontinuierlich verschlechtert.

Aufgrund der Depotgebühr von 0. Mittlerweile habe ich 2 Mal nachgehakt. Die Informationen richten sich daher lediglich an Personen aus den genannten Registrierungsländern.

Diese Website richtet sich nicht an US-Personen. Gegebenenfalls dargestellte Dienstleistungen richten sich nicht an US-Personen. Securities Act of verwiesen.

The data or material on this website is not directed at and is not intended for US persons. US persons are:.

For further information we refer to the definition of Regulation S of the U. Securities Act of The Data or material on this website is not an offer to provide, or a solicitation of any offer to buy or sell products or services in the United States of America.

No US person may pur-chase any product or service described on this website. Aus diesem Grund sollten Sie sich vor einer Anlageentscheidung im Vorfeld ausführlich beraten lassen.

Unter keinen Umständen sollte auf Basis der hier gegeben Informationen eine Anlageentscheidung von Ihnen getroffen werden.

Bei solchen kann davon ausgegangen werden, dass sie über ausreichende Erfahrungen, Kenntnisse und Sachverstand im Bereich der Anlage in Finanzinstrumente verfügen und diese damit verbundenen Risiken angemessen beurteilen können.

Damit man nicht so lange sein Geld "parken" muss, hat Flatex den Kunden ein Flexkonto zum Handeln eingeräumt ohne Zustimmung der Kunden, diese hat man einfach bei nicht expliziten Widerspruch vorausgesetzt , da ja sonst Überweisungen lange unterwegs sind und dir Chancen entgehen könnten.

Da hatte Flatex wohl eher seine eigenen Chancen im Sinn. Denn die Kunden wussten gar nicht, dass sie unter der Option "verfügbarer Betrag" einen Dispositionskredit in Anspruch nahmen.

Dieser Verfügungsrahmen wurde einfach eingeräumt, wenn die Kunden nicht ausdrücklich Widerspruch einlegten. Viele sind halt passiv und hatten deshalb gar nicht das Postfach studiert.

Böse Überraschung! Ehrlich gesagt, habe ich keine Ahnung, was die bei Flatex rauchen. Egal , bin jetzt bei Trade Republic.

Mitte Januar habe ich bei Flatex meinen Depotübertrag eingereicht. Bis heute habe ich lediglich per Email eine Bestätigung erhalten, dass der Antrag auf Depotübertrag eingegangen ist.

Auf eine Antwort per Email muss man mindestens eine Woche warten. Depotgebühren wurden ab März eingeführt. Diese Geschäftspraxis ist wirklich inakzeptabel, weshalb ich das Depot nun auch kündigen werden.

Schlimm genug, dass eine offenbar kundenblinde Geschäftsführung, die auch von Marketing keine Ahnung hat, die katastrophale Depotgebühr eingeführt hat.

Aber zum eigentlichen Punkt: Anstatt dann zumindest die sehr zügige Abwicklung von Depotüberträgen sicherzustellen, wird mit "Wegelagerer"-Methoden dies zu verhindern versucht.

Auf diesem ist von einem maximalen Bearbeitungszeit von 3 Wochen die Rede - was an sich schon unfassbar lang ist, bei jeder anderen Bank ist das eine Sache von Tagen.

Ich rief heute nach 3 Wochen an, man sagte mir aufgrund des hohen Kündigungsaufkommens dauere es noch Wochen, bis der Übertrag erfolge.

Ohne Worte. Ein solches Unternehmen verdient m. Gut ist der günstige Handel für ca. Leider wurde der Service über die Jahre immer schlechter.

Eine Jahressteuerbescheinigung muss ich jedes Jahr explizit anfordern. Bei allen anderen Instituten bekomme ich sie in den ersten 2 Monaten eines neuen Jahres automatisch.

Auf meine Anforderung für im Service-Portal von vor zwei Wochen hat Flatex bisher nicht reagiert. Gestern hing ich 60 Minuten in der telefonischen Warteschleife und legte dann auf.

Heute dasselbe Bild. Flatex greift seinen Kunden jetzt gleich zweimal ganz ordentlich in die Tasche. Bereits schon seit Euro erhoben.

Wie schon in einer anderen Bewertung erwähnt, hat Flatex ab 1. Auch ich werde Flatex schleunigst verlassen, obwohl ich sehr lange ein guter Kunde bei Flatex war.

Schnell raus aus Flatex und ich werde alles kündigen. Flatex war mal ein guter Broker. Seit Januar nun nur noch Kommunikation via Anwalt, da regulärer Kundenkontakt mit Flatex nicht mehr möglich ist.

Egal ob eine Anfrage via Mail, Web oder Telefon - nichts geht mehr. Auf meine Mail kommt keine Antwort. Seit über 5 Wochen. Echt übel.

Schrecklicher Service, man wird als Kunde komplett ignoriert. Die Hotline ist seit einem Monat nicht mehr erreichbar. Emails und andere Kontaktversuche bleiben unbeantwortet.

Auf keinen Fall zu empfehlen, wenn euch euer Geld wichtig ist! Seit über 2 Wochen bitte ich Flatex, eine nicht an der Börse gehandelte Aktienposition, an einen Effektenhandel zu übertragen - leider vergebens und das noch bevor Corona richtig angefangen hatte.

Anfragen über verschiedene Kontaktadressen sowie per Telefon blieben erfolglos. Einmal gelang mir es mir, eine Dame aus Zwickau ans Telefon zu bekommen, darauf meldete sich wieder per Mail der Servicemitarbeiter, um mein Anliegen nochmals zu erfragen.

Natürlich bis jetzt auch erfolglos. Da frage ich mich schon, wohin die zwei letzten Mails hingegangen sind - in den Mülleimer?

Man könnte meinen, da sitzen nur Mitarbeiter und davon ist noch die Hälfte krank. Absolut inakzeptabel. Ich bereue es sehr, dass ich erst vor 2 Monaten zu Flatex gewechselt bin.

Auch Versprechen wie Neukundenwerbung werden nicht eingehalten. Auch wenn viele Aktienkurse wieder nach oben gehen sollten, wird Flatex langfristig hier wohl nicht daran teilhaben.

Es wird sich noch zeigen, wer in der Krise stark war. Wer bezahlt eigentlich den unzumutbaren Zustand? Leider bezüglich Kundenservice eine absolute Katastrophe, ich habe mich schon grün und blau geärgert!

E-Mails werden grundsätzlich nicht beantwortet, evtl. Manche Kunden berichten sogar, dass auf eingeschriebene Briefe, welche sie vor Monaten an Flatex sendeten, absolut keine Reaktion erfolgte.

Bisher habe ich immer noch keine Rückmeldung. Vor 10 Tagen 2x Junior Depots für meine Kinder ausgefüllt, mit allen Unterlagen und Unterschriften eingescannt und per Post parallel eingeschickt, auch ohne Rückmeldung.

Seit 5 Tagen versuche ich, telefonisch Infos zu bekommen - auch ohne Erfolg. Ich gehe mal zurück zu meiner holländischen Direktbank, die sind bisschen teurer, aber sie sind auch jetzt in Krisenzeiten erreichbar und das Einschicken per Emal wird akzeptiert.

Mal sehen, wie lange es da dauert. Flatex war ein Fehler. Sehr schlecht, ein Stern das höchste aller Gefühle!

Ich warte schon seit ca. Über die Hotline ist nach 40 Minuten keiner erreichbar. Flatex ist total unvorbereitet auf den derzeitigen Andrang.

Dadurch habe ich einiges an Geld verloren, die Kurse steigen langsam und Flatex reagiert nicht! Ich habe ein Depotübetragungsformular über die Consorsbank mein neuer Broker ausgefüllt und einmal direkt und einmal über Consors an die Flatex Bank gesendet.

Hier habe ich bei mehreren Anfragen über E-Mail Kontaktformular gestellt, bei der mir kein Eingang bestätigt wurde, der Vorgang aber dann abgeschlossen wurde.

Die Versuche, jemanden über die Hotline zu erreichen, blieb erfolglos. Nach 30 Minuten Warteschlange wird die Telefonverbindung unterbrochen.

Emails werden nicht korrekt beantwortet. Ein Sachbearbeiter, der sich der Angelegenheit annimmt, wird nicht genannt. Eine sehr unseriöse Art, eine Depotkündigung herauszuzögern, um Kapital aus manuellen Verkäufen zu schlagen.

Letztendlich ist man gezwungen, rechtliche Mittel in Anspruch zu nehmen. Und das bei einer Bank, die durch diverse Finanzmagazine ausgezeichnet wurde.

Ein Zeichen, dass diese nur durch Werbung erkauft wurden. Sehr schlechter Kundenservice. Ich fühle mich als würde ich mit der Wand reden.

Nichts geht voran und alles wird immer wieder verschoben. So viel Geld habe ich wegen der Bank schon liegen lassen. Seit Januar geht nichts mehr voran.

Auf jeden Fall empfehle ich Flatex nicht weiter und ich rate euch, sofort woanders hinzugehen. Die Kundenhotline ist nicht erreichbar. Ich muss meine iTan-Karte freischalten lassen, da ich aus Versehen drei Mal etwas Falsches eingegeben habe.

Ich bin jetzt schon über 30 Minuten in der Warteschleife und keiner geht ans Telefon! Ich bin praktisch total handlungsinfähig dadurch.

So etwas geht einfach nicht, denn das kann sehr, sehr viel Geld kosten in diesen volatilen Zeiten. Die Bearbeitung meines Depotübertrags an die comdirect zieht sich jetzt schon seit Januar hin.

Anfragen werden seit einiger Zeit gar nicht mehr beantwortet, man erhält keine Informationen mehr. Der Kundenservice ist eine Katastrophe und die Geschäftspraktiken eine Unverschämtheit: Da werden Depotgebühren eingeführt und wochenlang trotzdem mit kostenloser Depotführung geworben und dann kann ich nicht einmal die Wertpapiere auf ein anderes Depot übertragen.

Um weitere Verluste zu vermeiden, wollte ich ein WP schnell verkaufen - das hat nicht funktioniert, weil es nicht mehr handelbar ist und das, obwohl ich es über Flatex erworben hatte!

Fazit: Flatex hat mich - und wohl auch sonst niemanden - darüber informiert, dass Handelspartner für gewisse Papiere geändert wurden! Ich habe seit 7 Wochen Von Flatex kam seitdem überhaupt keine Reaktion.

Schriftlich wie telefonisch ist bei Flatex niemand erreichbar. Ich kann Neukunden wirklich nur davon abraten, bei Flatex ein Depot zu eröffnen!

Nachdem ich mehr als ein Jahr sehr zufrieden war mit Flatex, sammeln sich mittlerweile die Probleme und negativen Punkte, so dass ich bald wechseln werde: Es wird mittlerweile eine relativ hohe Depotgebühr erhoben.

Auch Aktien, die ich im Portfolio habe, werden als nicht existent in der Suchfunktion aufgeführt. Gerade in volatilen Zeiten muss man sich auf seine Platform verlassen können, um schnell reaktionsfähig zu sein.

Damit ist man bei Flatex bei der falschen Adresse. Der Service wird zunehmends schlechter. Ich versuche seit 2 Tagen vergeblich, jemanden bei Flatex telefonisch zu erreichen jeweils über 30 Minuten am Hörer.

Ich finde diesen Umstand für einen Broker inakzeptabel und suche jetzt nach einer Alternative! Durch den Negativ-Zinssatz ist das Depot bzw.

Spätestens jetzt hat der Virus auch Flatex erreicht: Hochmut kommt vor dem Fall. Also greift man erneut langjährigen Bestandskunden in die Tasche oder versucht es jedenfalls.

Hier hat sich wohl jemand verzockt, ich jedenfalls bin raus. Tschüss Flatex. Die Telefonhotline ist quasi nicht existent und auf Mails wird auch nicht reagiert.

Ich habe offene Positionen im Depot, die eigentlich geschlossen gehören. Das habe ich auch per Mail angemerkt. Leider nach 4 Wochen keine Reaktion.

Das war mal ein echt guter Broker, aber jetzt muss ich mir wohl Alternativen überlegen. Ich war von Flatex wirklich überzeugt, super Produkt und wirklich hervorragender Kundensupport.

Mir wurde mehrmals geholfen, ETF Gebühren zu verstehen und die Website ist sehr übersichtlich gestaltet. Leider ist die neue Depotgebühr für mich wirklich zu teuer.

Ich verstehe auch nicht wirklich, warum das so umgesetzt wurde. Ich werde mir jetzt schweren Herzens eine neue Depotbank suchen.

Ich vergleiche gerade Smartbroker mit Trade Republic. Sorry, da muss für Ausfallsicherheit gesorgt werden, das ist weit im Bereich von inakzeptabel.

Im Normalfall ist die mobile und Weboberfläche gut erreichbar und die Orders werden zügig ausgeführt, allerdings sind es eben solche Marktmomente, die besonders ertragsreich sind und deshalb mehr wiegen als jeder x-beliebige Tag.

Es werden auf dem Cashkonto Negativzinsen berechnet. Ebenso seit kurzem Depotgebühren. Die Bank ist telefonisch so gut wie nicht erreichbar.

E-Mails werden nicht beantwortet. Depotübertrag zu einer anderen Bank dauern mindestens 5 Wochen. Post wird mit erheblicher Zeitverzögerung eingepflegt und nicht reagiert.

Keine Empfehlung. Wer sich ärgern will ist hier richtig. Ich habe es 50 Minuten probiert! Jedoch habe ich nach 24 Stunden noch keine Bestätigung bekommen, daher habe ich keine Ahnung, ob die mich in den Ruin treiben.

Der reinste Horror. Sowas wünsch' ich keinem. Totalverlust möglich. Der 3. Handelstag beginnt und es läuft immer noch nicht.

Ich suche schon nach einem anderen Broker! Unerreichbar und keine Erklärung auf der Homepage, ich bin total enttäuscht. Kein Telefonkontakt oder E-Mail-Verkehr mehr möglich.

Ich bin seit ewiger Zeit in der Warteschlange und total enttäuscht. Im Depot sind noch Datensätze die gelöscht gehören.

Flatex Depot Erfahrungen Die gespeicherten Daten umfassten unsere Stammdaten, getätigte Transaktionen und die Kontakte mit dem Kundenservice. Der Service von Lcl League Of Legends reagiert auf Anfragen per Mail nach kurzer Zeit und beantwortet meine Fragen immer zufriedenstellend. Mittlerweile kann man die meisten Anträge bei Flatex online durchführen und muss keine Formulare mehr 100 Kartenspiele Hand ausfüllen. Die Oberfläche von flatex ist angenehm übersichtlich gehalten.
Flatex Depot Erfahrungen Komischerweise immer ein paar cent bis Euro mehr als wenn ich Tage ansetze. Die Definition von Inkompetenz! Auf Wiz1net Bedingungen haben sich beide Seiten eingelassen.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

1 thoughts on “Flatex Depot Erfahrungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.